WORKSHOP mit Brigitte Balzarini

Wir nehmen darin alle Bereiche der mentalen Medialität durch:

Alles über deine Bedürfnisse und Fragen-wie man seine Seele heilt und inneren Frieden erreicht-Wünsche ins Universum-der Geheimcode zum Glück-was die Verstorbenen uns über das Leben lehren-der Welt mit Aufgeschlossenheit begegnen-wie man sich mit seinem eigenen Spirit verbinden kann-wie man mit seiner eigenen Engelscrew kooperiert-wie ein Medium sich mit der geistigen Welt verbindet-alles über die Heilung durch den Jenseitskontakt mit verstorbenen Familienmitgliedern-wie man zum Ursprung unserer Quelle der universellen Liebe zurück findet. Eine Zusammenfassung über geistiges Heilen und vieles mehr.

VERGEBEN IST EINE LEBENSHALTUNG UND NICHTS WAS MAN MAL EBEN SO NEBENBEI TUT.                                                                       Martin Luther King

Brigitte Yvonn ist in Bern geboren und als älteste Tochter von 5 Kinder dort aufgewachsen. Sie hatte schon als Kind hellseherische Erfahrungen gesammelt, vorallem fühlte Sie sich immer von Engeln umgeben und beschützt.                                                                Sie erzählt: Da es zuhause viel zu tun gab, blieb wenig Zeit um mich auf meine Sensitivität zu konzentrieren. Ich arbeitete daher jahrelang in eher oberflächlichen Berufen wie Fotomodell und Schauspielerin im In-und Ausland. Dank dieser Tätigkeit hatte ich jedoch die Chance, um die Welt zu reisen und somit andere Menschen und Ihre Mentalitäten kennen zu lernen. Die Indianer berührten mich besonders. Im Jahr 1991 besass ich ein Beauty Studio, wo ich unter anderem meine Reiki 1 Erfahrungen einsetzte. Durch die Öffnung des 3ten Auges, war ich nun wieder tiefer in die spirituelle Energie eingetaucht, als die vergangenen Jahre. Wenn ich Menschen meine Hände auflegte bekam ich über Sie Impulse aus der geistigen Welt wie über deren Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Es sollte aber 2010 werden bis ich mit einem Schicksalsschlag derart hart konfrontiert wurde, dass ich mich von einer Sekunde auf die andere mit der geistigen Welt sehr intensiv verband.

Es blieb kaum Zeit für zermürbende Trauer. Ich stürzte mich stattdessen in ein mit grosser Faszination intensives mediales Studium. Ich besuchte u.a. das Arthur Findley College in Stansted und absolvierte auch unzählige Seminare, hauptsächlich bei englischen Medien wie: Janet Marshal, Lea Bond, Colin Pathes und Cordon Smith. Mit letzterem verbindet mich eine spezielle Seelenverbindung. So war es für mich ein unvergässliches Erlebnis, als mir in der Trancemedialen Woche in Münchenstein vergangener August 2013, auf der Bühne jedes Mal Cordons Smiths Verwandte erschienen mit berührenden Messages für Ihn.

Ich bin heute wirklich aus tiefster Herzensüberzeugung Medium und biete gerne den Mitmenschen mein Wissen an, indem ich Ihnen Ihren Lebensplan aufzeigen kann, sei es über Ihre Kindheit, Jugendjahre, wo Sie jetzt stehen und wo Sie zukünftig stehen werden. Weiter kann ich Ihr Licht hinter Ihrem Seelen- Schmerz und den damit vorhandenen Verhaltensmustern erkennen und alles umprogramieren resp. Ihr inneres Licht wieder stärker aktivieren. So dass Sie ein völlig neues Lebensgefühl kriegen. Kurz gesagt, ich möchte einfach dass Sie auch Ihr eigenes Seelenglück endlich finden.

Meditationen sind die Bücke vom verstandgeleiteten Bewusstsein in die tiefere Gefühlsebene zu gelangen. Seit 2012 biete ich nun schon Meditationsabende an, mit Intuitionstraining und jetzt neu auch meine Workshops.

LEHRT ALLE DIESE 3FACHE WAHRHEIT: EIN GROSSES HERZ, FREUNDLICHE REDE UND EIN DIENSTBARES LEBEN IN MITGEFÜHL SIND ES, DIE DIE MENSCHHEIT ERNEUERN.                                                                                 GAUTAMA BUDDHA



                                          http://www.brigitte-balzarini.ch